Kategorien
Allgemein

Sonne und kühl – das ist toll

Heute heisst es: Sonne und kühl – das ist toll! Um 06.30 schwinge ich mich zum zweiten Mal auf’s e-bike und fahre zur Arbeit nach Liestal. Es ist kühl heute, 4 Grad, aber trocken. Ich bin warm angezogen: Spezialkappe für den Kopf und die Ohren, Fliessjacke und eine Windjacke drüber. Handschuhe trage ich derzeit immer. Wie es mir bei meiner ersten Fahrt (und erst noch bei Regen!) ergangen ist, liest du bitte hier.

Ich fahre den selben Weg wie vorgestern. Für die Hinfahrt brauche ich 35 Minuten und für die Rückfahrt 25 Minuten. Am Morgen komme ich wieder komplett verschwitzt an. Ich muss im Büro die Dusche aktivieren. Ich muss mir andere Schuhe kaufen. Am besten Trekkingschuhe mit denen ich e-bike fahren und auch spazieren kann.

Meine zweite Fahrt hat mir erneut sehr viel Spass bereitet. Meine Gelenke spielen derzeit immer noch mit. Ich sitze gut und bequem im Sattel. Hoffentlich geht es weiter so gut! Natürlich habe ich noch nichts abgenommen (Übergewicht 30 kg). Das wird eine Weile dauern, bis ich die ersten Merkmale erkennen werde. Für mich heisst es einfach: Weitermachen! Weitermachen! Weitermachen!

Windschutzjacke Gonso
Tolle leichte Windschutzjacke. Sehr zu empfehlen.

Sonne und kühl – das ist toll

Ich finde es toll so früh am Morgen zur Arbeit zu fahren. Der Weg führt mich etwa zur Hälfte durch Landschaft bevor ich bei den Wohnsiedlungen ankomme. Es ist friedlich. Ich fahre gemütlich mit dem e-bike und denke nach über dieses und jenes. Toll.

Von Vasilij Ratej

Vasilij Ratej ist Herausgeber vom beliebten ZigarrenZone GenussClub und der Onlinezeitschrift FlashCigar.. Seine Leidenschaft sind einerseits offene und ehrliche Berichte rund um das Thema Zigarren und Tabakpfeifen. Er schreibt für zigarren.ch regelmässig über Zigarren. Die hier gezeigten Fotos stammen von Vasilij Ratej und Dritten mit Nutzungsrecht.

Kommentar verfassen