Kategorien
Allgemein

7,5 km ohne Motor und das soll eine Schlagzeile wert sein?

Soll das vielleicht eine Leistung sein, über die man schreiben soll? 7,5 km ohne Motor und das soll eine Schlagzeile wert sein? Du brauchst ja nicht weiter zu lesen 🙂 Für mich persönlich ist das heute ein grosses Erfolgserlebnis. Dieser Beitrag soll dich motivieren, falls du derzeit abnimmst (oder abnehmen willst), und wie wichtig auch ganz kleine Erfolgsmomente sind um es durchzuziehen.

Kurze Rückblende

Vor 4,5 Wochen habe ich mein e-Bike beim Händler abgeholt. Seither fahre ich damit vier Mal die Woche zur Arbeit. Je nach gewählten Weg sind es pro Tag zwischen 15 bis 18 km. Zu Beginn war es für mich undenkbar auch nur 1 km ohne Motor zu fahren. Meine Kondition war für’n Arsch. Lies bitte den ersten Blogeintrag darüber >

Heute: Erfolgserlebnis

Es ist Pfingstmontag und ich muss im Büro ein paar administrative Dinge erledigen. Meine Frau und ich sind gestern über 17 km spaziert. Deshalb durfte ich mir meine Zeit heute selber einteilen. Das ist doch nett, oder? 🤓 Diese 17 km von gestern waren vor einigen Wochen für mich auch fast undenkbar. Nach etwa 8 km war ich damals schon so fix und fertig, dass ich nur noch rum maulte: „Meine Hüfte tut weh. Ich will nach Hause…bääääh….“

😅

Als ich diese 17 km gestern sehr gut überstanden hatte, merkte ich, dass meine Kondition offenbar besser geworden ist. Also beschliesse ich heute Früh: Heute fahre ich ohne Motor zur Arbeit so weit ich komme. Siehe da: 7,5 km ohne Motor gefahren. Nur bei zwei Kreuzungen, die am Hang liegen, warf ich den Motor zur Unterstützung ein.

7,5 km ohne Motor und das soll eine Schlagzeile wert sein?

Natürlich ist das eigentlich lächerlich. Was sind denn schon 7,5 km. Für mich persönlich ist das allerdings ein grosser Erfolgsmoment. Die Strecke zur Arbeit führt ganz wenig bergauf. Ich habe Gegenwind und den Widerstand des ausgeschalteten Motors muss ich auch noch überwinden. Meine Apple Watch sagt das hier:

Apple Watch Erfolgserlebnis
Erstes grosses Erfolgserlebnis: Nach 4,5 Wochen das erste Mal ohne Motor zur Arbeit gefahren. (Fast).

Erfolgsmomente sind wichtig für die Motivation

Wenn du, so wie ich, noch am Anfang des Abnehmens bist, dann sollten wir unsere Erfolgsmomente immer zelebrieren. Sich ganz bewusst kurz die Zeit nehmen und sich über diesen Moment freuen. Dabei spielt es gar keine Rolle, was für ein Erfolgsmoment das ist und wie klein oder gross er für uns sein mag. Deshalb gilt für mich: Diese 7,5 km ohne Motor und das soll eine Schlagzeile wert sein? Antwort: Und ob! Was sind deine Erfolgsmomente?

Von Vasilij Ratej

Vasilij Ratej ist Herausgeber vom beliebten ZigarrenZone GenussClub und der Onlinezeitschrift FlashCigar.. Seine Leidenschaft sind einerseits offene und ehrliche Berichte rund um das Thema Zigarren und Tabakpfeifen. Er schreibt für zigarren.ch regelmässig über Zigarren. Die hier gezeigten Fotos stammen von Vasilij Ratej und Dritten mit Nutzungsrecht.

Kommentar verfassen